Brockhoff gewinnt neuen Mieter für 500 m² Bürofläche in Essen-Rüttenscheid

Essen, Norbertstraße 7.

Die Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH kann sich 2021 über neue Büroflächen freuen. Die zuvor leerstehende Fläche im Herzen von Rüttenscheid wurde erfolgreich von Brockhoff OFFICE vermittelt.

Der zukünftige Mieter, die zur ETL-Gruppe gehörende Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH, hat ihren Tätigkeitsschwerpunkt im Auto- und Verkehrsrecht. Das Unternehmen befindet sich seit über 40 Jahren auf stetem Wachstumskurs und bietet seinen Mandanten exzellente Rechtsberatung und kompetenten Service an über 25 Standorten deutschlandweit.

Die Kanzlei wird die neuen Büros ihrer Essener Niederlassung zum 1. August 2021 beziehen. Zuvor wird die 500 m² Bürofläche komplett nach Mieterwünschen ausgebaut. Der Gebäudeteil wird somit revitalisiert und bietet in Zukunft eine moderne und ansprechende Arbeitsumgebung.

Ausschlaggebend für die Entscheidung der Kanzlei Voigt war die Lage des Objekts, denn das Gebäude liegt in unmittelbarer Nähe zum bisherigen Standort des Mieters.

Das attraktive Objekt überzeugt außerdem mit seiner sehr zentralen Lage im belebten Stadtteil Essen-Rüttenscheid. Dieser hat sich durch stetige Weiterentwicklung und Modernisierung zu einem angesagten Freizeit-, Kultur- und Wirtschaftsstandort entwickelt, der auf einzigartige Weise Gewerbe und urbanes Wohnen vereint. Der Grugapark, der mit seinen weitläufigen Grünflächen und vielseitigen Botanik zum Erholen und Verweilen einlädt, befindet sich in direkter Umgebung zum Objekt.

Die Verkehrsanbindung ist zudem optimal; die U-Bahnlinie U11 bringt Fußgänger in wenigen Minuten zum Essener Hauptbahnhof. Auch der Messeplatz Essen sowie die Grugahalle befinden sich direkt gegenüber.