Vollvermietung in Essener Weststadt in markantem Eckgebäude mit rd. 2.510 m² Bürofläche

Essen, Frohnhauser Str. 71.

Brockhoff OFFICE ist es gelungen eine rund 2.510 m² große Büroimmobilie an eine Verwaltungseinheit der öffentlichen Hand zu vermitteln. Ausschlaggebend für die Anmietung war die zusammenhängende Flächenverfügbarkeit sowie die zentrale Lage in der Essener Weststadt in direkter Nähe der Innenstadt.

Bis zum Einzug am 1. Oktober 2019 wird das Objekt in der Frohnhauser Str. 71 vom Vermieter mit neuem Teppichboden ausgestattet und frisch gestrichen. Des Weiteren überzeugt die Immobilie in gut sichtbarer Ecklage mit einem repräsentativen Eingangsbereich, open space-Flächen sowie klassischen Bürobereichen, die lichtdurchflutete Arbeitsplätze bieten und zur Abdunklung im Sommer über einen innenliegenden Sonnenschutz verfügen. Die technische Verkabelung des Objekts entspricht neustem Standard. „Wir kennen den Büroimmobilienmarkt sehr gut und konnten, trotz viel beklagter Flächenknappheit, ein komplett freistehendes, viergeschossiges Objekt in guter Lage und moderner Ausstattung anbieten und so ermöglichen, dass die Verwaltungseinheit zentral an einer Adresse untergebracht werden kann,“ berichtet Tobias Altenbeck, Teamleiter von Brockhoff OFFICE, von dem Ermittlungserfolg.